Super Sonntag No.10

Herzlich Willkommen 
zum

SUper Sonntag

No. 10 

 Am zweiten SUper Sonntag des Jahres 
zeigen wir Euch heute 
ein Knallbonbon 
nach einer Anleitung von der lieben
Sabine Wenzel.

Es gibt in der Anleitung ein update, 
an das ich mich hier gehalten habe.

Bitte schaut die Anleitung erst genau an und entscheidet Euch für eine der zwei Möglichkeiten.

Ich habe Farbkarton in Wassermelone,
DSP \“meine Party\“,
das Stempelset \“perfekter Geburtstag\“,
Stempelfarben 
Minzmakrone, Currygelb, Wassermelone und Schwarz verwendet.

Nach langer Zeit habe ich auch wieder ein Video aufgenommen.

Ich hoffe, Du hast Freude an dieser Anleitung.
 Ich wünsche einen Schönen Sonntag 
und sende 
kreative Grüße
Marika

Und hier eine Linkliste zu allen weiteren Teilnehmer/innen
Schaut auch hier einmal vorbei.

Anja Bieck 
Alexandra Linß 
Danja Steigl-Braun 
Helke Schmal 
Ilonka Schneider 
Ingrid Burow 
Ivonne Stoffels 
Julia Maser 
Marianne Fleck 
Marika Farin 
Miriam Neumann 
Monica Schiffner 
Monika Hamm 
Nicole Pfeifer-Schwinlin 
Petra Rosenbaum 
Rainer Trautmann 
Sabine Bongen 
Sabine Wenzel 
Sylvia Gierling 
Ulla Wrede 
Vanessa E. E. Glieneke 
Wiebke Guenther

Einfache EPB-Verpackung

Einfache EPB-Verpackung
Diese Envelope-Punch-Board-Verpackung ist eine ganz schnell hergestellte Verpackung,
aber ich finde Sie immer noch beeindruckend.
Zumal Sie immer wieder neu dekoriert gut ankommt.
Eine kleine Überraschung hat Platz darin und schon hat man ein hübsches Mitbringsel. 
Oder wie meinem Fall hier gefüllt mit einem Mars Riegel, die ich meinen Paket-Fahrer geben werde.
Material:
Farbkarton:      13,0 cm   x   15,0 cm
falzen               13,0 cm Seite bei           1,0 cm    , wenden                                     
                                                               3,5 cm
                                                               7,0 cm
                                                               9,5 cm         
falzen              15,0 cm Seite  links und rechts bei 2,0 cm.

DSP mit dem langen Framelit aus \“Project Life Karten und Etiketten\“ mit der Big Shot ausstanzen.

Stempel-Set \“So dankbar\“, daraus die dreier Blüten und mit der Stanze \“Dreierlei Blüten\“ ausstanzen.
Stempel-Set \“Cupcake für Dich\“ daraus der Spruch >Für Naschkatzen<
Längs alle Falzlienien mit dem Falzbein nacharbeiten. Nun alle Falzlinien doppelt ins EPB einschieben und stanzen. Doppeltes Klebeband auf die 1,0cm Klebelasche geben und zusammenkleben.

Mit etwa 25,0cm langen Band eine Seite durch eine Schleife schließen, die Überraschung einfüllen und die zweite Seite ebenfalls mit einer Schleife verschließen.

Nun ist die Box fertig zum Dekorieren.

Schaut Euch dazu ein Video an, in dem ich Euch zeige, wie einfach diese Box gebastelt wird.

Viel Spaß
und kreative Grüße
Marika

WC-Tür- Anhänger für die Oma von Johanna 11 Jahre

 Anfang August war Johanna W.  (11 Jahre) bei mir zu Besuch 
und wir haben zusammen das gezeigte 
WC-Tür-Schild gebastelt.
Dieses hat Sie Ihrer Omi geschenkt, die ein neues Badezimmer bekommen hat.
Ich seht, es ist Kinderleicht mit Stampin\’Up,! Produkten
wunderschöne Geschenke herzustellen.
Ist das nicht eine schöne Idee?
Sende Euch wie immer
Kreative Grüße
Marika

Reisekoffer als Geldgeschenk


Reisekoffer als Geldgeschenk     
 
                                                                                                                   
Farbkarton                                    25,5 cm x 17 cm
Mittiges Kofferband                    1,3 cm x ca. 26,5 cm der Rest kann nach dem Abrunden mit                                                       der Project-Life-Stanze abgeschnitten werden.
Koffergriff                                    1 cm x 8 cm
Seitliche Kofferbänder               2 x 0,6 cm x ca. 25 cm (wird wieder nach dem kleben  gekürzt)
Eckenschutz                                8 x 1“ Kreis, hier wird ¼ von dem Kreis weggeschnitten.
Nieten                                           6 Stück

Kurze Seite bei 3,5 und 13,5 cm falzen.
Lange Seite bei 3,5 / 11,5 / 15 / 23 cm falzen 
Es bleiben 2,5 cm dieses Teil wird der Deckel und
mit diesen 2,5 cm legen wir die kurze Seite oben an und zwar liegt die linke 3,5 cm Falz an die obere cm-Leiste unseres Papierschneiders bei 2,5 cm an, schneiden bis zur 2ten Querfalz,



    











 das Blatt nach links wenden und diesen Vorgang wiederholen.  




So haben wir nun den Deckel rundherum mit 2,5 cm geschnitten.


Nun schrägen wir alle Klebelaschen ab, runden mit der Project-Life-Stanze die hinteren beiden Ecken (wo die Schneideklinge auf dem Foto steht) vom Deckel ab und kleben die Schachtel zusammen. Die Klebelaschen vom Deckel außen ankleben (somit hat das Innenteil mehr Platz)


 




An den unteren Deckelrand wird nun das mittlere Kofferband (die Enden gemäß dem Deckel abrunden) angeklebt und der Koffergriff angebracht. Links und rechts vom Koffergriff piksen wir ein Loch für je 1 Niete, die wir hier anbringen.




Dann werden die  seitlichen Kofferbänder angebracht. Wir starten unter dem Deckel und lassen das Band über den Deckel hinaus bis zum Ende auslaufen. Schön abrunden.


Nun bringen wir alle Ecken an und piksen in den Boden 4 Löcher um hier die Nieten anzubringen .








Zum Schluss zwei Itty-Bitty-Herzen ausstanzen und zwei kleine Streifen aufkleben.
Diese als Kofferschnalle links und rechts vom Griff ankleben




Man kann noch auf den braunen Bänder mit einem Stift Striche zeichnen. Sieht dann aus, als wären es genähte Leberkofferbänder. In dieser Größe fand ich es \“to much\“.
Die Kofferaufkleber habe ich im Netz gefunden, ausgedruckt, ausgeschnitten und aufgeklebt.

Gerne beantworte ich hierzu Eure Fragen.
Viel Spass beim Nachbasteln und
kreative Grüße
Marika

Shadow-Box mit Smily

Hallo, ich möchte diese beiden Shadow-Boxen vorstellen, meine ersten Projekte, die ich in meinem neu erstellten Blog zeige. Ursprünglich sollten es Mitbringsel zur Fußball-EM werden…
Das hat sich ja dann leider erledigt. 
Ich hoffe, Sie finden auch so Anklang. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Kreative Grüße
Marika